Türkheim

AKTUELLES UND TERMINE

Klimaschutzkonzept Markt Türkheim

Das Thema Klimaschutz beschäftigt uns Türkheimer Grüne schon seit unserer Gründung im Jahr 2008. Ein Ergebnis u.a. unserer Arbeit war das Klimaschutzkonzept aus dem Jahr 2012. Dieses behält weiterhin seine Gültigkeit. Gemeinsam mit Fraktion und OV wollen wir in der noch jungen Legislaturperiode daran gehen, weitere Schritte zur Umsetzung zu machen. So soll in Kürze ein Gespräch mit Bürgermeister Kähler stattfinden. Ziel des Gespräches ist es, das Klimaschutzkonzept wieder in das Blickfeld von Verwaltung, Bürgermeister und Marktrat zu rücken, um gemeinsam an der weiteren Umsetzung zu arbeiten. Um die gesetzten Ziele bis 2030 zu erreichen, sind sowohl im kommunalen, als auch gewerblichen und privaten Bereich große Anstrengungen erforderlich.

Um das Ganze auf eine breite Basis zu stellen, brauchen wir tatkräftige Unterstützung. Dazu bieten sich die Fraktionssitzungen als auch die Grünen Runden und die Arbeitsgemeinschaften an. Näheres siehe auch auf unserer Homepage.

Für Rückfragen stehen Jakob und ich gern zur Verfügung. Gern lassen wir Euch auf Anfrage eine Zusammenfassung des Türkheimer Klimaschutzkonzeptes zukommen.

Nächste Grüne Runde: Mittwoch, 17.02.2021 Beginn: 19.00 aller Voraussicht nach wieder als Videokonferenz. Tagesordnung folgt!

UNTERSTÜTZUNG DER HEIMISCHEN WIRTSCHAFT IN CORONAZEITEN TRAGEN WIR DURCH UNSER VERBRAUCHERVERHALTEN DAZU BEI, DASS WIR BETRIEBE VOR ORT UNTERSTÜTZEN: KAUFT AUF DEM BIOMARKT EIN, EIN EINKAUF IM SIEBEN-SCHWABEN-LADEN (Obst, Gemüse, italienische Delikatessen) LOHNT DEN WEG, NUTZT DEN METZGER ZUM EINKAUF AM MITTWOCH IN DER BAHNHOFSTRASSE, DENKT AN UNSERE KLEINEN BÄCKERGESCHÄFTE, GEHT EINMAL IN DEN KLEINEN FEINEN KRISTALLGARTEN IN DER RAMMINGER STRASSE (Bioprodukte Lebensmittel, Kosmetik, Putzmittel), FEINE LIKÖRE UND WEINE IM LADEN AN DER MAXIMILIAN-PHILIPP-STRASSE, UNTERSTÜTZT DEN EINE-WELT-LADEN, HOLT EUCH ESSEN VON UNSEREN GASTSTÄTTEN ODER LASST EUCH DAS ESSEN NACH HAUSE BRINGEN Ins Bäurle (Abholmöglichkeit, Geschirr kann bzw. soll mitgebracht werden, Lieferservice kostenlos, Speisekarte für die ganze Woche 08245/1606) Bird’s Diner (Holservice Freitag, Samstag, Sonntag von 16.30 bis 19.30 Telefon: 08245/9688921) Gasthaus Olympia (Abholservice, Behälter können mitgebracht werden 08245/1636 o. 2364 ) Liste wird noch vervollständigt!

„Beim Take-Away ist eigenes Geschirr erlaubt“

Auch in Corona-Zeiten ist es erlaubt, Essen zum Mitnehmen in eigenes Geschirr verpacken zu lassen, wenn die damit verbundenen Hygienemaßnahmen beachtet werden. Diese besagen: Das Geschirr muss sauber sein, der Kunde muss es selbst öffnen und schließen und es sollte kein Kontakt zwischen dem Behälter und demjenigen entstehen, der das Essen ausgibt. Das geht beispielsweise, indem der Kunde den geöffneten Behälter auf ein Tablett stellt. So muss der Restaurantmitarbeiter das Gefäß nicht direkt berühren, sondern kann es auf dem Tablett zur Essenausgabe und zum Kunden zurück tragen, wo der es dann selber verschließt.“

GEHT IN UNSER FÜLLWERK, KAUFT HEIMISCHEN HONIG VON TÜRKHEIMER IMKERN, KAUFT IN HOFLÄDEN EIN (GMIASBAURA, DEMETERPRODUKTE WEBER BERG), VERGEBT JETZT AUFTRÄGE AN HEIMISCHE BETRIEBE UND SEID KREATIV! LASST UNS GUTE IDEEN ZUR WEITERGABE ZUKOMMEN! EIN GROSSES LOB VERDIENT SCHON JETZT DER MARKT TÜRKHEIM, DER DURCH DEN ANKAUF VON GUTSCHEINEN DIE HEIMISCHE GASTRONOMIE UNTERSTÜTZT HAT!

Nächste Grüne Runde: Mittwoch, 20.01.2021 Beginn: 19.00. Aller Voraussicht nach wieder eine Videokonferenz. Teilnahmelink anfordern: rudolfmendle@t-online.de Tagesordnung in Vorbereitung. U.a. Frauenstatut OV Türkheim, Umfrage Prioritätenliste Kommunalwahlkampf 2020, Abschluss Wahlkampfanalyse, Sachstand AGs, Kurzbericht Fraktion.

FRIEDLICHE UND BESINNLICHE ADVENTSTAGE, FROHE WEIHNACHT UND EINEN GUTEN RUTSCH UND GESUND BLEIBEN

Unser Trinkwasser: aktuelle Nitratwerte vom Dezember: Brunnen eins 6,8 mg/l und Brunnen zwei 12,9 mg/l Tolle Werte. So sollen sie bleiben. Das Geld für die Ausgleichszahlungen des Marktes Türkheim erfüllen zur Zufriedenheit ihren Zweck. Vielen Dank den verantwortungsbewussten Landwirten im Umfeld unseres Wasserschutzgebietes. Weiter so!

Mach mit! Türkheim grüner machen. In der letzten Grünen Runde wurden dazu drei Arbeitsgemeinschaften ins Leben gerufen: AG Nachhaltiges Beschaffen, Planen und Bauen, AG alternative Bestattungsformen, AG vierte Reinigungsstufe (Mikroplastik) Interessierte – besonders solche die mitmachen wollen – können mehr erfahren bei Jakob Rasch und Rudolf Mendle. Emailadressen: rudolfmendle@t-online.de gruene@jakob-rasch.de NÄCHSTE GRÜNE RUNDE MITTWOCH, 20.01.2021 Videokonferenz Link anfordern. Tagesordnung in Bearbeitung.

Nächste Grüne Runde: Mittwoch, 09.12.2020 Beginn 19.00 in Form einer Videokonferenz. Zugangslink anfordern rudolfmendle@t-online.de Tagesordnung u.a. Berichte aus den Gremien, Ergebnis Befragung Wahlkampf, Einrichtung von AGs (Nachhaltigkeit, alternative Bestattungsformen, 4. Reinigungsstufe Klärwerk)

Unser Trinkwasser Die Qualität des Türkheimer Trinkwasser liegt uns Grünen sehr am Herzen. Erfreulich die Nitratwerte für den November: Brunnen zwei 15,7 mg/l, Brunnen eins 6,8 mg/l. Grenzwerte: Schweiz 25 mg/l, Deutschland 50 mg/l Weitere Details siehe Homepage Markt Türkheim Trinkwasser https://www.tuerkheim.de/2diy1cwhgrestuerkheim-cms_extract.l47078.html?BUTTON_REC_ID=47078 . Wasserschutzgebiet Vollzug der Wassergesetze; Aufhebung der Verordnung über das Wasserschutzgebiet in den Gemarkungen Irsingen, Stockheim und Wiedergeltingen für die öffentliche Wasserversorgung des Marktes Türkheim (Brunnen II auf dem Grundstück Fl.Nr. 223/1 der Gemarkung Irsingen) siehe Schautafeln Rathaus bis zum 03.12.2020 und Homepage Markt Türkheim. Wir Türkheimer Grünen vermissen die umfassende Information der Bevölkerung bei einem so wichtigen Thema wie das der Wasserversorgung. Ohne Wasser kein Leben.

Ergebnisse Grüne Runde vom 04.11.2020 1. Wunsch der Mehrheit im Ortsverband nach mehr Grünen Runden Zeitabstand vier Wochen 2. Antrag an die Fraktion zur Stellung eines Antrages im Marktrat zum Thema Nachhaltiges Beschaffen, Planen und Bauen im kommunalen Bereich nächste Grüne Runden: coronaabhängig eine für Dezember in Planung, vermutlich am 09.12.2020, Tagesordnung in Vorbereitung u.a. Kurzberichte Fraktion (Sozialwohnungen Keltenweg, Verkehrskonzept u.a. Uferstraße), Wahlanalyse Abschluss (bisher 13 Rückmeldungen, weitere Teilnahme willkommen, Fragebögen anfordern, letzte Abgabemöglichkeit 30.11.), Besetzung von Arbeitsgemeinschaften (Nachhaltigkeit, Friedwald Türkheim, 4. Reinigungsstufe Klärwerk), erste Grüne Runde 2021 13.01.2021

GRÜNE RUNDE GRÜNE RUNDE GRÜNE RUNDE MITTWOCH, 04.11.2020 Beginn: 19.00 Wir bereiten coronabedingt eine Videokonferenz vor. Interessierte erhalten auf Anfrage die Tagesordnung und den Link zur Teilnahme an der Videokonferenz. rudolfmendle@t-online.de

Nummer gegen Kummer Am Dienstag, 20.10.2020 führte die grüne Bundestagsabgeordnete Ekin Deligöz im Rahmen ihrer Videokonferenzreihe Rechte für Kinder die Vorstellung der Einrichtung Nummer gegen Kummer (Näheres www.nummergegenkummer.de) durch. Die Beraterinnen und Berater der „Nummer gegen Kummer“ sind erster Ansprechpartner für alle Fragen, Probleme und in besonders kritischen Situationen. Bei Bedarf öffnen sie den Weg zu weiteren Hilfen. Für Erwachsene Telefonkontakt 0800 111 0 550 für Kinder und Jugendliche 116 111. Die Anfragen sind coronabedingt erkennbar angestiegen. Unserem Ortssprecher sind die Hilfsangebote in schwierigen Lagen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene ein großes Anliegen. Dies betonte er auch nachdrücklich bei seiner Bewerbungsrede als Bundestagskandidat für den Wahlkreis 257 in Wörishofen. Weitere Details am 04.11. bei der Grünen Runde.

DANIEL PFLÜGL ALS GRÜNER KANDIDAT ZUR BUNDESTAGSWAHL 2021 FÜR DEN WAHLKREIS 257 (KV OSTALLGÄU, KV UNTERALLGÄU UND KV MEMMINGEN) NOMINIERT GLÜCKWUNSCH VOM OV TÜRKHEIM. WIR WERDEN DANIEL NACH BESTEN KRÄFTEN IM WAHLKAMPF UNTERSTÜTZEN. NEBEN GIOVANNI TORTIELLO VOM KV MEMMINGEN WARF AUCH JAKOB RASCH VOM OV TÜRKHEIM MUTIG UND ENGAGIERT SEINEN HUT IN DEN RING. RESPEKT!

Wegen des schlechten Wetters musste die für heute geplante grüne Fahrradtour ausfallen. NACHHOLTERMIN KOMMENDEN SAMSTAG, 17.10.2020 BEGINN: 14.00 TREFFPUNKT: RATHAUS

10.10.2020 Samstag Grüne Fahrradtour Türkheim – Treffpunkt: 14.00 Rathaus Dauer ca. 2 Stunden Freibad, Eishalle, Kläranlage, Standort neuer Bauhof, Wohnungsanlage Vascutstraße, Friedhof, Waaghaus. Coronabedingte Hygieneregeln beachten (Abstand, Maske).

27.09.2020 Gern unterstützte der OV den KV bei der Durchführung der ersten öffentlich wieder durchgeführten Kreisversammlung im Kellerbergcafe in Ettringen. Dank Jakob Raschs guter Kontakte zu den Betreibern der Staudenbahn konnten interessierte Mitglieder die Möglichkeit nutzen von Türkheim Bahnhof über Türkheim Markt nach Ettringen zu fahren. Vielen Dank an die Staudenbahnbetreiber, die den Tag auch noch nutzten, um dringend notwendige Wartungsarbeiten durchzuführen. Ein Dankeschön auch an das Team vom Kellerbergcafe, das uns den Aufenthalt ermöglichte.

Endstation Bahnhof Ettringen

28.09.2020 Treffen der Wertachfreunde. Vorstellung und Diskussion Neugestaltung Walterwehr. Ziel muss die ökologische Aufwertung der Wertach an dieser Stelle sein. Mehrere Varianten wurden vorgestellt. Vor- und Nachteile und die Umsetzungsmöglichkeit wurden diskutiert. Der nächste Schritt ist der zeitnahe Austausch mit dem Wasserwirtschaftsamt in Kempten. Mehr Informationen zu den Wertachfreunden siehe auch Homepage www.wertachfreunde.de/

27.09.2020 KV Versammlung Kellerbergcafe Ettringen Beginn 14.00 Ende 17.00

13:05 Uhr –Abfahrt Türkheim-Bahnhof 13:15 Uhr –Abfahrt Türkheim (alter Bahnhof) 13:30 Uhr –Ankunft am Bahnhof Ettringen-

19:30 Uhr –Abfahrt Ettringen 19:45 Uhr –Abfahrt Türkheim (alter Bahnhof) 19:55 Uhr –Ankunft Türkheim-Bahnhof

FRIDAYS FOR FUTURE MINDELHEIM FREITAG, 25.09.2020 ORT MINDELHEIM BEGINN: 13.30! ZEIGEN WIR UNS MIT DEN JUGENDLICHEN SOLIDARISCH UND NEHMEN DARAN TEIL! NUR GEMEINSAM VERHINDERN WIR DEN KLIMAWANDEL! KURZFRISTIG WEGEN EINES CORONAFALLES ABGESAGT!!!!!!

26.08.2020 GRÜNE RUNDE GRÜNE RUNDE GRÜNE RUNDE GRÜNE RUNDE MITTWOCH, 02.09.2020 SCHLOSSCAFE TÜRKHEIM BEGINN 19.00 TAGESORDNUNG U.A. NEUES VON FRAKTION UND MOBILITÄTSTEAM, MEDIATION, WAHLKAMPFANALYSE, KREISVERSAMMLUNG, ZIELUMSETZUNG WAHLKAMPFPROGRAMM

22.08.2020 Mindelheimer Zeitung vom 22.08.2020 Nächtliche Gleisarbeiten in Türkheim Staudenbahn mit Schienenwechsel. Es ist für uns Türkheimer Grüne höchst erfreulich, dass die Betreiber der Staudenbahn hartnäckig am Ball bleiben. WEITER SO!

11.08.2020 Grüne Schwabentour in Markt Wald

„Wann kommt denn nun endlich der erste Zug aus Türkheim oder Wörishofen in Markt Wald an?“ So oder ähnlich dachten vorn von links nach rechts: Bürgermeister Wachler Markt Wald, Jakob Rasch Ortssprecher Türkheim, KV Daniel Pflügl, hinten Felix Senner Bezirk, Rudolf Mendle Orstsprecher Türkheim, Ekin Deligöz Bundestagsabgeordnete. Bürgermeister Wachler konnte viel Interessantes zur Staudenbahn und über den Stand der Reaktivierung berichten. Alle hoffen jetzt, dass die politischen Rahmenbedingungen so gestaltet werden, dass einer Reaktivierung der Staudenbahn von dieser Seite nichts mehr im Wege steht. Wir fordern die Bayerische Staatsregierung auf die Rahmenbedingungen so zu gestalten, dass es zu einer baldmöglichen Reaktivierung kommen kann.

28.07.2020 Auf eine Anfrage von Stadtrat Daniel Pflügl erfolgte eine Einladung der Stadtwerke an die Wertachfreunde (Zusammenschluss LBV OV Wertachtal, Fischereivereine Türkheim und Bad Wörishofen) ein weiteres Mal das Kraftwerk an der Wertach zu besuchen. Peter Kögel stellte den Wertachfreunden (u.a. Gudrun Kissinger-Schneider, Reinhard Schneider, Rudolf Mendle) engagiert und sachkundig Aktuelles (Wassermanagement, Technik, Ökologie) des Wasserkraftwerkes am Wörishofer Stausee vor. Ein Schwerpunkt war die Informationen über einen anstehenden Versuch zu Maßnahmen und Belastbarkeitstest bei einem 1000-jährigen Hochwasser. Vielen Dank für das Zustandekommen und die aufschlussreichen Informationen. Abschließend war man sich einig, solche Treffen regelmäßig weiter stattfinden zu lassen.

27.07.2020 GRÜNE RUNDE GRÜNE RUNDE GRÜNE RUNDE GRÜNE RUNDE Lern die Grünen Türkheim kennen: Nächste Termine: Mittwoch, 02.09.2020 und Mittwoch, 04.11.2020, Beginn 19.00 Ort und Tagesordnung werden rechtzeitig bekanntgegeben.

24.07.2020 Laut einer Meldung der Bayerischen Landeskraftwerke verzichten diese auf die Umsetzung ihrer Planungen am Walterwehr: „Es haben sich überraschend die Rahmenbedingungen für den Bau kleiner Wasserkraftwerke geändert. Als Folge haben die BLKW ihre Planungen zum Bau der Wasserkraftanlage am Walterwehr bei Türkheim aufgegeben.“

Es bleibt weiter spannend: Wie geht es jetzt am Walterwehr weiter? Die EU-Wasserschutzrahmenrichtlinien müssen eingehalten werden. Die Türkheimer Grünen erwarten jetzt vom Wasserwirtschaftsamt Kempten zügig umgesetzte Maßnahmen zur Renaturierung der Wertach und zur Durchgängigmachung des Walterwehrs.

23.07.2020 Der Türkheimer Marktrat lehnt mit 19 : 2 Stimmen die Pläne der Bayerischen Landeskraftwerke ab.

22.07.2020 Voting Facebook Grüne Türkheim Voting Facebook Grüne Türkheim Voting Facebook Grüne Türkheim Wertach und Wasserkraft

22.07.2020 Energiewende in Türkheim. Das Thema Windkraftstandort in Türkheim muss in Türkheim vorangebracht werden. Ausweisung eines Windkraftstandortes, Nutzung der Möglichkeit eines Windkraftkümmerers, weiterer Ausbau von Fotovoltaikanlagen, Einstellung eines Klimaschutzmanagers, Umsetzung des Klimaschutzkonzeptes, Durchführung der Klimakarawane etc. Zeigen wir, dass wir Türkheimer bereit sind sinnvolle Beiträge zur Energiewende zu leisten.

22.07.2020 Wertach und Walterwehr Heute gibt es eine Abstimmung Willensbekundung des Marktrates zu den Plänen der Bayerischen Landeskraftwerke. Kommt in die Marktratssitzung. Wir Grüne lehnen die Pläne ab. Wir wollen die Energiewende. Diese muss nachhaltig, umwelt- und naturverträglich, dezentral, unter Bürgerbeteiligung und ein Energiemix sein. GEBEN WIR DER WERTACH IHRE WÜRDE WIEDER ZURÜCK. VERZICHTEN WIR AUF DIE VÖLLIG ÜBERZOGENEN PLÄNE DER BAYERISCHEN LANDESKRAFTWERKE. ONLINEVOTING MINDELHEIMER ZEITUNG

18.07.2020 Termine Marktratssitzungen und Fraktionstreffen:

17.09.2020 (Fraktionsitzung 14.09.2020)

08.10.2020 (Fraktionsitzung 05.10.2020)

29.10.2020 (Fraktionsitzung 26.10.2020)

09.11.2020 (Fraktionsitzung 12.11.2020)

03.12.2020 (Fraktionsitzung 30.11.2020)

17.12.2020 (Fraktionsitzung 14.12.2020) Anmeldungen bei Markträtin Annakristin Josten.

TERMIN: 1. GRÜNE RUNDE (früher OV-Sitzung) nach Ausbruch von Corona. Montag, 27.07.2020 19.00 Schlosscafe Türkheim. Aus organisatorischen Gründen bitte vorherige Anmeldung.

10.06.2020 FACEBOOK GRÜNE TÜRKHEIM FACEBOOK GRÜNE TÜRKHEIM FACEBOOK GRÜNE TÜRKHEIM – IMMER EINEN BESUCH WERT!!!

TÜRKHEIM WIRD NOCH GRÜNER – 2014 8 PROZENT – 2020 15,5 PROZENT ALSO FAST EINE VERDOPPELUNG – 3 GRÜNE (Annakristin Josten, Gudrun Kissinger-Schneider, Tobias Specht) WERDEN DIE ERFOLGREICHE ARBEIT DER LETZTEN JAHRE IM MARKTRAT FORTSETZEN. DIE GEWÄHLTEN UND DER ORTSVERBAND BEDANKEN SICH FÜR DAS VERTRAUEN BEI ALLEN WÄHLERINNEN UND WÄHLERN.

Flyer Wahl 2020 OV Grüne

Grüner Sektempfang im Kino Huber anlässlich des Weltfrauentages Foto: Brigitte Mücksch-Klein, Jakob Rasch, Anja Odenthal, Rudolf Mendle, Tobias Specht, Gudrun Kissinger-Schneider, Cynthia Mace, Annakristin Josten

Tierwohlveranstaltung zusammen mit Tierheim Beckstetten, LBV Wertachtal, BN, BDM, OV Grüne Türkheim, Imker Biene Wertachtal am 05.03. im Gasthaus Olympia

Aufstellung der grünen Liste für die Gemeinderatswahl 2020

Am 24.11.2019 wurde die grüne Liste für die Gemeinderatswahl 2020 verabschiedet. Die Platzierungen sind wie folgt:

1.-3. Gudrun Kissinger-Schneider
4.-6. Anna Josten
7.-9. Tobias Specht
10. Rudolf Mendle
11. Jakob Rasch
12. Reinhard Schneider
13. Vanessa Färber
14. Karl Albrecht
15. Cynthia Mace
16. Anja Odendahl
17. Ronny Josten
18. Brigitte Mücksch-Klein
19. Bernd Schweisser
20. Tobias Dürner

Auf dem Foto sind die meisten unserer Listenkandidaten zu sehen.
Fotograf: Daniel Pflügl
Ein herzliches Dankeschön hier noch einmal an Josef Doll, Schatzmeister des KV, der uns als Wahlleiter in gewohnt gründlicher Manier bereitwillig half und für uns seinen Sonntagnachmitag opferte.

REAKTIVIERUNG DER STAUDENBAHN TÜRKHEIM – ETTRINGEN GRÜNE IM LANDTAG UND VOR ORT BEGRÜSSEN UND UNTERSTÜTZEN DIES – ANTRAG DER GRÜNEN AUF FINANZIELLE UNTERSTÜTZUNG AM 07.11.19 (HOMEPAGE STEPHANIE SCHUHKNECHT) ABLEHNUNG DURCH DIE CSU! AUCH KLAUS HOLETSCHEK STIMMTE DAGEGEN!!!

Türkheimer auf der Liste Bündnis 90/Die Grünen zur Kreistagswahl 2020 Gudrun Kissinger-Schneider Platz 23 Reinhard Schneider Platz 32. Mehr Grün auch im Kreistag.

Ortsvorstand verjüngt sich

Bei den anstehenden Wahlen zum Ortsvorstand am 09.10.2019 im Restaurant Schlosscafe in Türkheim stellte sich überraschend aber freudig begrüßt Neumitglied Jakob Rasch zur Wahl zum 1. Vorstand. Einstimmig wurde der junge Grüne zum 1. Vorstand gewählt. Unterstützt wird er von Rudolf Mendle, der zum 2. Vorstand gewählt wurde und Gudrun Kissinger-Schneider als Schriftführerin. Bisheriger Vorstand Reinhard Schneider sicherte seine weitere Bereitschaft zur Mitarbeit zu und beglückwünschte seinen Nachfolger. Für seinen unermüdlichen Einsatz für die Grünen in Türkheim wurde ihm herzlich von den Anwesenden gedankt. Seine tatkräftige Mithilfe wird weiterhin dringend gebraucht und sehr gern angenommen. An Arbeit wird es keinen Mangel geben: Stehen Anfang November die Erstellung der grünen Liste für die Kommunalwahl 2020 und die Aktualisierung des alten Wahlprogrammes aus dem Jahr 2014 und der Wahlkampf an.

2. Ortsprecher Rudolf Mendle, Schriftführerin Gudrun Kissinger-Schneider (Rücktritt März 2020), 1. Ortssprecher Jakob Rasch

Sechs erfolgreiche Jahre für grüne Ideen in Türkheim Von 2014 bis 2020 engagierten sich die beiden grünen Markträte für grüne Ziele.

Unerwartet großer Erfolg bei der Kommunalwahl 2014: Mit Gudrun Kissinger-Schneider und Rudolf Mendle zogen erstmals zwei Grüne in den Marktrat ein.

GRÜNE LISTE KOMMUNALWAHL 2014

Sehr engagierte und vielfältige Arbeit des Ortsverbandes in den Jahren 2008 bis 2019: Mithilfe in zahlreichen Wahlkämpfen (Bundestag, Landtag, Kommunalwahl 2014 Türkheim, Wahlkampfhelfer in Brandenburg und Thüringen), Abstellen von Delegierten für Bezirks- und Landesversammlungen, konstruktive Mitwirkung im Kreisverband (u.a. Besuch der KVs), Organisation von Vorträgen und Treffen, intensive Zusammenarbeit ab 2014 mit der Fraktion (u.a. Pressemitteilungen).

Grün denken und handeln! Zukunftsfähiges Leitbild für Türkheim 2010

Gründung OV Türkheim am 17.06.2008 unter Beachtung des Frauenstatuts nach ordnungsgemäßer Abstimmung laut Protokoll 1.Vorsitzender Reinhard Schneider 2. Vorsitzender Andreas Steinhauer Gründungsmitglieder: Gudrun Kissinger-Schneider, Alexandra Brandner , Bettina Steinhauer, Reinhard Schneider, Andreas Steinhauer, Rudolf Mendle, Iris Bayer, Gottfried Filser